Überspringen zu Hauptinhalt

Leistungen

Seit 2006 geben wir Tierbesitzern die Möglichkeit, ihre verstorbenen Haustiere in einem Tierkrematorium einäschern zu lassen. 24 Stunden am Tag, an 365 Tagen im Jahr sind wir für Sie weit über die Grenzen der Region Hannover zu erreichen.

Nach einem langen Zusammenleben, entgegengebrachter Treue und vielen gemeinsamen Erlebnissen, möchte sicher kein Tierhalter, dass sein geliebtes Haustier nach seinem Tod in der Tierkörperverwertung endet. Denn jährlich gelangen hunderttausende verstorbene Haustiere in Tierkörperbeseitigungsanlagen, die nach der Euthanasie in der Tierarztpraxis verbleiben! Aus den Tierkörpern werden zum Beispiel Produkte für die Kosmetik- und Chemieindustrie gewonnen und weiter verarbeitet. Eine grausige Vorstellung für jeden Tierhalter.

Einäscherung

Nachdem Ihr Haustier bei Ihnen zu Hause oder einer Tierarztpraxis/-Klinik abgeholt wurde, findet im Anschluss die Überführung in ein Kleintierkrematorium statt. Nach Terminvereinbarung können wir Ihr verstorbenes Haustier auch direkt annehmen. Grundsätzlich können Sie sich zwischen einer Einzel- oder Sammeleinäscherung entscheiden.

Einzeleinäscherung

Bei der Einzeleinäscherung wird Ihr Haustier einzeln eingeäschert. Nach Terminvereinbarung wird Ihnen die Asche in einer von Ihnen ausgewählten Urne nach ein bis zwei Wochen zurückgeführt.

Sammeleinäscherung

Bei der Sammeleinäscherung wird Ihr verstorbenes Haustier zusammen mit anderen Haustieren eingeäschert. Anschließend wird die Asche in der Gartenanlage des Krematoriums der Natur zugeführt. Eine Rückführung ist nicht möglich.

Pferdebestattung

Ponys und Pferde begleiten uns viele Jahre und stehen uns treu zur Seite. Irgendwann stehen wir alle an dem Punkt und müssen über den unvermeidlichen Abschied entscheiden – wir müssen unseren Tieren zuliebe den Beschluss treffen, sie für immer gehen zu lassen, um Ihnen Leid und Schmerzen zu ersparen. In Ihren schwersten Stunden stehen wir Ihnen zur Seite, denn uns alle verbindet vor allem Eines, die Liebe zum Tier.

GewichtEinzelkremierungGemeinschaftskremierung
bis 400 kg1490,00 €890,00 €
bis 600 kg1890,00 €1190,00 €
ab 601 kg1990,00 €1290,00 €

Vorläufig wird ein Energiezuschlag von 150,00 € je Pferdebestattung erhoben.

Preise

GewichtEinzeleinäscherungSammeleinäscherung
bis 1 kg125,00 €75,00 €
bis 4 kg200,00 €100,00 €
bis 10 kg225,00 €125,00 €
bis 16 kg255,00 €145,00 €
bis 22 kg285,00 €155,00 €
bis 45 kg300,00 €165,00 €
ab 46 kg340,00 €175,00 €

Vorläufig wird ein Energiezuschlag von 20,00 für eine Einzeleinäscherung und 15,00 für eine Sammeleinäscherung erhoben.

Weitere LeistungenPreis
Abholung / Überführung in der Region Hannover39,00 €
Persönliche Urnenrückführung in der Region Hannover29,00 €
Urnenrückführung per Versand15,00 €
Direktkremierungstermin100,00 €
Sonn- und Feiertagszuschlag39,00 €
Nachtzuschlag (20:00 – 08:00)39,00 €
Urnenrückführung bei TB Vierjahreszeitenkostenlos
Weiter entfernte Wegstreckenauf Anfrage

Es ist zu beachten, dass das tatsächliche Gewicht sich nach dem Wiegen aus dem Tierkörper, der Verpackung (Einäscherungsbeutel) und Beigaben (Decken, Spielzeug usw.) ergibt. Implantate und künstliche Gelenke können aus Gründen des technischen Ablaufs nicht an den Tierhalter zurückgeführt werden. Nach Auftragserteilung ist eine Anzahlung von 50% des Rechnungsbetrages zu leisten. Der Restbetrag ist bei Rückführung zu bezahlen. Vorkasse per Überweisung ist möglich. Versand ohne Gewähr.

Häufige Fragen

Im Kleintierkrematorium im Rosengarten in Badbergen.

Ja, dazu ist eine Terminvereinbarung notwendig.

Bei Auftragserteilung fällt eine Anzahlung in Höhe von 50% an. Der Restbetrag nach der Urnenrückführung.

Bis zur Urnenrückführung kann eine Zeit bis zu 14 Tage vergehen.

bis 400 kg 1.490,00 €
bis 600 kg 1.890,00 €
ab 600 kg 1.990,00 €

× Schreib uns bei WhatsApp!